Veranstaltungen

Wenn es aktuelle Veranstaltungen gibt, werden sie hier angezeigt

Stopp dem russischen Imperialismus!

Februar 24 / 13:00 - 14:30

Beiträge

Found 255 Results
Page 1 of 26

17. Februar 2024

Russland: Alexej Nawalny in Gefangenschaft umgebracht

Von Russische Sozialistische Bewegung (RSD)

Nawalnys Antikorruptionsuntersuchungen und -kampagnen haben dazu beigetragen, Millionen von Russen und Russinnen zu politisieren und Tausende von Aktivist:innen zu ermutigen, von denen viele seine politischen Ansichten nicht teilten, aber an die Möglichkeit eines Wandels in Russland glaubten.

WEITERLESEN

8. Februar 2024

Funken der Hoffnung: Die Februarkämpfe 1934 in Österreich

Von Paul Stern

Am 12. Februar 2024 jährt sich zum 90. Mal der Beginn der Februarkämpfe 1934 gegen die Etablierung der austrofaschistischen Diktatur in Österreich. Der Zerschlagung proletarischer Strukturen stellten sich am 12. Februar 1934 bewaffnete Einheiten der Arbeiter:innen entgegen. Dies war der erste bewaffnete Widerstand in Europa gegen die wachsende Zahl autoritärer und faschistischer Staaten.

WEITERLESEN

6. Februar 2024

Nordostsyrien: Der vergessene Krieg

Von Svenja Borgschulte

Ungestört führt die Türkei ihren bereits vierten völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Nordostsyrien, der im vergangenen Oktober eskalierte. Das Schweigen des Westens ist ohrenbetäubend. Ein kritischer Blick auf die Zerstörung einer Region.

WEITERLESEN

19. Januar 2024

Warum Tal Mitnick (18) den Kriegsdient in der israelischen Armee in Gaza verweigert und sogar Haft riskiert

Von dokumentiert

Der 18jährige Tal Mitnick aus Tel Aviv wurde am Dienstag in Israel zu 30 Tagen Gefängnis wegen Verweigerung des Kriegsdienstes verurteilt. In einer über Instagram verbreiteten Erklärung erläutert er seine Entscheidung:

WEITERLESEN

17. Dezember 2023

Zur Viennale 2023: Alte Gewissheiten, neue Konzepte

Von Kurt Hofmann

Auch heuer war die Viennale, ein Festival von überregionaler Bedeutung, wieder der Höhepunkt des österreichischen Kino­jahres. Es wurde ein innovatives Programm geboten.

WEITERLESEN

13. Dezember 2023

LINKS – Auf zu neuen Ufern

Von Paul Stern

Aktivist*innenkonferenzen sind die höchsten beschlussfassenden Organe der Partei LINKS. Auf der am 26. Oktober 2023 stattgefundenen außerordentlichen Aktivist*innenkonferenz wurde Richtungsweisendes diskutiert und beschlossen.

WEITERLESEN

6. Dezember 2023

›Der Krieg in Gaza vernebelt die Erinnerung an den Holocaust‹

Von Angela Klein

Nicht die Unterscheidung zwischen Juden und dem Staat Israel ist antisemitisch, sondern ihre Gleichsetzung, meint Enzo Traverso

WEITERLESEN

6. Dezember 2023

Die deutsche Staatsräson – und die bedingungslose Solidarität mit Israel

Von Angela Klein

Bundeswirtschaftsminister Habeck hat eine Rede gehalten, die als staatsmännisch gefeiert wurde, weil sie verbindlich im Ton war. In der Sache war sie das ganz und gar nicht, sie zeigte das ganze Elend einer weithin defizitären Verarbeitung der Naziverbrechen bis auf den heutigen Tag. Das Elend lässt sich in drei Punkte fassen:

WEITERLESEN

29. November 2023

Zu COP28 in Dubai: Wir müssen die Macht des fossilen Kapitalismus angreifen

Von Global Ecosocialist Network, dokumentiert

Klimawissenschaftler:innen kommen zu dem Schluss, dass das verbleibende Kohlenstoffbudget für eine 50-prozentige Chance, die Erwärmung auf 1,5 °C zu begrenzen, ab Januar 2023 etwa 250 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2) beträgt, was etwa sechs Jahren der derzeitigen CO2-Emissionen entspricht.

WEITERLESEN

Page 1 of 26