Veranstaltungen

Wenn es aktuelle Veranstaltungen gibt, werden sie hier angezeigt

SOAL Sommercamp 2022

Juli 10 / 14:00 - Juli 15 / 17:00

Beiträge

Found 184 Results
Page 2 of 19

29. April 2022

Johnny Bunzl (1945 – 2022)

Von Redaktion

Johnny war ein nachdenklicher, beharrlicher, liebenswürdiger, sanfter Mensch, einer der verstehen und sich nicht mit billigen eingeübten Erklärungen abspeisen lassen wollte, einer, der den Dingen, der Geschichte, auf den Grund ging. Keiner in Österreich kannte die Geschichte des jüdischen Selbstverständnisses in Österreich so gut wie er, kaum eine/r, der die Situation im mittleren Osten, insbesondere die schmerzliche Realität in Israel, wirklich verstand wie Johnny.

WEITERLESEN

28. April 2022

Die Revolution ist möglich. Er war ein leninistischer Sponti: Ein Nachruf auf Alain Krivine

Von Elfriede Müller

Alain Krivine war einer der letzten Vertreter des Pariser Mai 1968, der seinen linksradikalen Überzeugungen ein Leben lang treu geblieben ist, ohne dabei jemals dogmatisch oder lächerlich zu werden. Nun ist er am 12. März in Paris im Alter von 80 Jahren gestorben. Die vielen offiziellen Beileidsbekundungen der linken wie bürgerlichen Presse machen die Bedeutung Krivines für die französische Nachkriegslinke deutlich. Sogar Staatspräsident Macron kondolierte.

WEITERLESEN

26. April 2022

Rosario Ibarra: Mexikanische sozialistische Feministin, 1927-2022. Presente!

Von Dan La Botz

Rosario Ibarra de Piedra, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der mexikanischen Linken, starb am 16. April 2022 in ihrem Haus in Monterrey, Nuevo Leon, im Alter von 95 Jahren.
Ein Nachruf.

WEITERLESEN

21. April 2022

Internationalistisches Manifest gegen den Krieg

Von antikapitalistischen Organisationen aus Russland, der Ukraine und NATO-Ländern

Der verbrecherische Krieg des russischen Imperialismus gegen die Ukraine ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden seit dem Ende des Kalten Kriegs.
Ein Manifest von antikapitalistischen Organisationen aus Russland, der Ukraine und NATO-Ländern, wie USA, Kanadischer Staat, Frankreich, Martinique, UK, England und Wales, Niederlande, Belgien, Italien, Griechenland.

WEITERLESEN

7. April 2022

Russische Armee raus aus der Ukraine! Die Kriegstreiber in Ost und West stoppen! Nein zu Krieg und Aufrüstung!

Von ISO, von SOAL übernommen

Am 10. März 2022 hat das Sekretariat der Internationalen Sozialistischen Organisation (ISO), die deutsche Sektion der 4. Internationale, eine Erklärung zum Ukrainekrieg veröffentlicht. Die SOAL schließt sich dieser Erklärung an und veröffentlicht sie hier nochmals.

WEITERLESEN

6. April 2022

Das war die ökosozialistische Tagung der SOAL vom 2. April in Wien

Von Redaktion

Am Samstag, 2. April fand die Ökosozialistische Tagung der SOAL mit knapp 50 Teilnehmer*innen im Wiener Depot statt. Die Tagung stand unter dem Titel „Der Kapitalismus wird niemals grün!“
Wir dokumentieren hier nach und nach die 3 Referate sowie das Abschlusspodium samt Diskussionen.

WEITERLESEN

5. April 2022

Ja zum Kommunismus – Nein zum Putinismus!

Von Michael Löwy

Entweder Kommunismus oder Putinismus, entweder Wladimir Iljitsch oder Wladimir Putin, entweder Selbstbestimmungsrecht der Nationen oder Recht der Imperien auf Invasion und Annexion anderer Länder: Entscheide jeder selbst, was er vorzieht, aber die Optionen sind unvereinbar.
Ein kurzer Kommentar zum Ukrainekrieg.

WEITERLESEN

23. März 2022

‹Technik ist nicht wertfrei›. Wir brauchen mehr demokratische Prozesse in der Technologieentwicklung

Von Gespräch mit Jutta Weber

Jutta Weber ist Technikforscherin und Professorin für Mediensoziologie an der Universität Paderborn.
Violetta Bock führte mit ihr ein Gespräch über die politischen Aspekte von Technik, über feministische Technowissenschaften und die Unmöglichkeit wertfreier Technik.

WEITERLESEN

23. März 2022

Alexandra Kollontai und die Neue Frau. Die Vordenkerin der sexuellen Befreiung wurde vor 150 Jahren geboren

Von Elfriede Müller

Alexandra Kollontai (1872–1952) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der kommunistischen Weltbewegung. Sie widmete sich zwei Schlüsselfragen: der Sexualität und der Familie.
Die Vordenkerin der sexuellen Befreiung wurde vor 150 Jahren geboren.

WEITERLESEN

22. März 2022

Die Unabhängigkeit der Ukraine, gestern und heute

Von Helmut Dahmer

Die Ukraine war und ist ein Grenzland. Sie hat mehr als andere Gesellschaften an der unbewältigten Erbschaft des barbarischen 20. Jahrhunderts zu tragen. Auch in den 2000er Jahren scheint die Ukraine zwischen den tektonischen Platten des Westens (der USA und ihrer Verbündeten) auf der einen, Russlands und seiner Verbündeten auf der anderen Seite zerrieben zu werden, nachdem bereits Teile der Ostukraine und die Halbinsel Krim an Russland gefallen sind.

WEITERLESEN

Page 2 of 19