Lade Veranstaltungen

Sonntag, 12. Juli 14:00 Uhr bis
Freitag, 17. Juli 17:00 Uhr

Das detaillierte Programm wird demnächst hier veröffentlicht. Der Schwerpunkt und bestimmte Referent*innen stehen aber schon fest:

  • Schwerpunkt 1: Technik, Wissenschaft und Gesellschaft: Wiener Manifest für digitalen Humanismus.
  • Schwerpunkt 2: Corona und … Wirtschaftsentwicklung, staatliches Eingreifen (Einschränkungen, Förderungen, …), Ökologie (u.A.: „Atomkraft ist keine Alternative“)

Neben den Referaten und Diskussionen wird es auch genug Raum für Freizeitaktivitäten geben. Rund um das Haus gibt‘s Wiesen und Wald, zum nächsten Schwimmbad ist es auch nicht weit, es bieten sich zahlreiche Ausflugs- und Wandermöglichkeiten an, man/frau kann aber auch einfach auf der Wiese vorm Haus dem Müßiggang frönen oder Sport betreiben.

Das Sommercamp der SOAL findet heuer wieder im bewährten Jugendgästehaus in der Nähe von St. Pölten (NÖ) statt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Auf der Wiese vor dem Jugendgästehaus können aber auch Zelte aufgestellt werden. Wer lieber in einer Pension nächtigen möchte, hat (auf eigene Kosten) in der Nähe auch dazu die Möglichkeit.

Preis: € 180,- (Seminarbeitrag, Unterkunft im Jugendhaus, Verpflegung, div. Seminarunterlagen inbegriffen)

Bitte um Anmeldung unter | bzw. nähere Informationen unter ◊