Allgemein

Startseite/Allgemein

Erdogan im Krieg an allen Fronten

Um seine Position in einer Zeit der multiplen Krisen zu behaupten, setzt der Präsident der Türkei, Tayyip Erdogan, alle Hebel in Bewegung: Repression, Kriege, Erpressung, Verhandlungen, Aufkündigung von Bündnissen und neue Bündnisse.

2022-07-28T15:10:58+02:0028. Juli 2022|

Streik, solange er nötig ist!

Die Schweizer Feministinnen organisieren ihren Frauenstreik immer am 14. Juni, dem Jahrestag des großen Frauenstreiks für Lohngleichheit im Jahr 1991. Seit 2019 hat die Bewegung wieder an Fahrt aufgenommen. 2022 stehen die Themen Rentenvorsorge und Gesundheitswesen im Vordergrund.

2022-06-22T16:06:06+02:0022. Juni 2022|

Ein feministischer Blick auf den Krieg in der Ukraine

Seit vielen Jahren konzentriert sich unsere politische Arbeit auf die feministische Bewegung, an der wir uns selbstverständlich aus einem internationalistischen Blickwinkel heraus beteiligen, aber mit den spezifischen Ansprechpartnern einer Geschichte. In Italien wird die politische Bühne seit einigen Jahren von einer Bewegung bestimmt, die sich als "feministisch und transfeministisch" definiert, unabhängig von Parteien und Gewerkschaften ist und ein antikapitalistisches Programm verfolgt.

2022-05-09T11:50:04+02:007. Mai 2022|

Internationalistisches Manifest gegen den Krieg

Der verbrecherische Krieg des russischen Imperialismus gegen die Ukraine ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden seit dem Ende des Kalten Kriegs. Ein Manifest von antikapitalistischen Organisationen aus Russland, der Ukraine und NATO-Ländern, wie USA, Kanadischer Staat, Frankreich, Martinique, UK, England und Wales, Niederlande, Belgien, Italien, Griechenland.